An diesem Ort erhältst du die meisten Bookings - Auflegen mit Erfolg
Festival Party

An diesem Ort erhältst du die meisten Bookings

Der Ort, den wir in diesem Artikel meinen, ist natürlich kein bestimmter geographischer Ort. Vielmehr sind es theoretisch unendlich viele Orte. Es geht nämlich um alle Orte, an denen du Gigs hast. Ein Gig ist nämlich der Ort, an dem du die größte Chance hast, zukünftige Bookings zu erhalten. Du kannst auf mehreren Ebenen neuen Aufträge generieren und gutes Marketing für dich betreiben. So stößt du einen positiven Kreislauf an, der dich regelmäßig mit neuen Auftritten versorgen wird.

 

Das Publikum

In erster Linie spielst du hoffentlich vor einem großen Publikum. Wenn du die Meute gut unterhältst, wird sich deine Leistung von selbst wie ein Lauffeuer verbreiten. So besteht zum einen die Möglichkeit, dass du von Gästen bei einem anderen Veranstalter empfohlen wirst oder aber auch von jemandem aus dem Publikum selbst gebucht wirst. Außerdem können die Leute dem aktuellen Veranstalter gegenüber positiv über dich sprechen, sodass du in Zukunft erneut gebucht wirst.

 

Veranstalter und Booker

Oftmals sind andere Veranstalter und Booker sehr ausgehfreudig und in der Szene aktiv. So wird mit Sicherheit immer wieder jemand in so einer Position bei deinen Gigs auftauchen. Mit dem, dass du immer deine bestmögliche Leistung abrufen solltest, solltest du es auch schaffen, hier einen positiven Eindruck zu hinterlassen. Insofern du die Leute auch erkennst, solltest du dich mit ihnen connecten und bei deinem Set evtl. auf sie besonders eingehen.

 

Locationbesitzer

Eine weitere wichtige Zielgruppe für neue Bookings sind die Locationbesitzer. Oftmals ist der Veranstalter überhaupt nicht der Besitzer der Veranstaltungslocation. Die Besitzer sind aber sehr gut in der Gastronomie vernetzt, haben großen Einfluss und oftmals auch eigene Veranstaltungen. Da du immer wieder in neuen Locations auflegst, solltest du innerhalb kürzester Zeit einige Verantwortliche kennen gelernt haben.

Premium-Mitgliedschaft

Wie Du als DJ in nur 11 Schritten 10x erfolgreicher sein wirst, ohne viel Zeit zu investieren - garantiert!

Profi-DJs lüften die geheime Erfolgs-Formel, die tausende DJs weltweit nutzen, damit Du dich mit deinem Mixing gegenüber anderen DJs durchsetzt und im Handumdrehen regelmäßig Aufträge bekommst und satte Gagen dafür kassierst!

"Bei Gigs kannst auf mehreren Ebenen neuen Aufträge generieren und gutes Marketing für dich betreiben. So stößt du einen positiven Kreislauf an, der dich regelmäßig mit neuen Auftritten versorgen wird."


Kannst du diese Personen von dir überzeugen, hast du Zugang zu einem sehr potenten Pool an zukünftigen Gigs. Logisch, dass du dich mit ihnen genauso connecten solltest. Das schaffst du am besten vor und nach der Veranstaltung. Im Mitarbeiterbereich ist es in der Regel ruhiger, um hier einen guten Moment abzupassen.

 

Marketing

Während deinem Gig bietet sich dir evtl. die Möglichkeit, einen Banner von dir aufzuhängen oder deinen DJ-Name auf einen Beamer, TV oder eine LED-Wall projizieren zu lassen. So kannst du dich im Gedächtnis der Leute, die dich kennen, besser verankern oder - noch wichtiger - bei den Leuten bekannt machen, die dich noch nicht kennen. Dein Name und Logo sind ein wichtiges Markenzeichen von dir, das sich ins Gedächtnis deines Publikums einbrennen muss. Das Ganze kannst du damit noch unterstützen, indem du deinen DJ-Namen in deine Moderation einbaust oder kurze Shoutouts mit deinem Namen abfeuerst.

Wenn du darüber hinaus noch langfristig etwas für dein Brandbuilding tun möchtest, kannst du bei deinem Gig Merchandise verschenken oder verkaufen. Kleinteile wie Kugelschreiber oder Streichholzschachteln kannst du leicht in der Veranstaltungslocation platzieren. Ebenfalls gut platzieren lassen sich Flyer, Visitenkarten und Broschüren. Je nach Veranstaltungstyp ist das sehr elementar, denn wenn du z.B. als Mobile-DJ aktiv bist, ist so gut wie jeder Gast ein potentieller Kunde, der sich über dich und deine Leistungen informieren möchte.

"Deine Performance ist und bleibt das aller Wichtigste, um deine zukünftigen Auftraggeber zu überzeugen oder um durch dein Publikum etwas von dir hören zu lassen. Wenn deine Performance nicht stimmt, nützen dir auch die besten Marketingmaßnahmen nichts."


Deine Performance

Deine Performance ist und bleibt aber ganz klar das aller Wichtigste, um deine zukünftigen Auftraggeber zu überzeugen oder um durch dein Publikum etwas von dir hören zu lassen. Wenn deine Performance nicht stimmt, nützen dir auch die besten Marketingmaßnahmen nichts. Wenn deine Performance aber einzigartig und überdurchschnittlich gut ist, werden Leute mit Aufträgen ganz von allein auf dich zu kommen.

 

Vitamin-B

Das Netzwerken ist weiterhin ein extrem wichtiger Punkt. Bei Veranstaltungen triffst du, wie an keinem anderen Ort, so viele Leute, die dafür verantwortlich sind, ob du gebucht wirst oder nicht. Hinterlasse vor allem bei diesen Leuten einen bleibenden Eindruck und baue einen guten Kontakt zu ihnen auf. So kannst du Schwächen in deiner Performance durch einen guten Draht zu diesen Leuten ausgleichen - insofern du natürlich an sich ein guter DJ bist aber vielleicht nicht der Beste. Das ist zwar objektiv gesehen unlogisch, da immer der beste DJ den Job bekommen sollte aber so funktioniert diese Welt nunmal nicht. Man arbeitet immer lieber mit Menschen zusammen, die vielleicht nicht die beste Option von ihrer Leistung her sind, man dafür aber sehr angenehme Arbeitskollegen hat.

Leave a Reply 0 comments

Leave a Reply:







1
Hey✌, können wir dir behilflich sein?
Powered by